Willkommen beim Ingenieurbüro Peschel
Willkommen auf unserer Internetseite
Unsere Schulungsräume
Willkommen beim Ingenieurbüro Peschel
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider

 

Was können wir für Sie tun?

Mit einem Team von insgesamt 10 festangestellten Mitarbeitern sowie zwei Kooperationspartnern in den Bereichen Qualität und Arbeitssicherheit bündeln wir weiterhin ein Höchstmaß an Erfahrung in der Einführung von QM-Systemen nach DIN EN ISO 9000 ff und vielen anderen Gebieten der Firmenbetreuung.

Im Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsmanagements können wir bis heute (Stand Ende 2018) auf über 780 erfolgreiche Beratungen unserer Kunden zurückblicken.

Mit unserer Begleitung Ihres Weges z. B. zum ISO 9001- Zertifikat finden wir als langjährig erfahrenes Team gemeinsam die zu Ihrem Unternehmen und Ihren Abläufen / Prozessen passende Umsetzung.
Um auf die Belange unserer Kunden noch kompetenter und effizienter einzugehen, haben auch wir uns zertifizieren lassen:

Aufgrund des jahrelangen Wachstum der Firma, dem erhöhtem Umfang der zu bearbeitenden Aufträge sowie der damit verbundenen höheren Bedeutung des Organisationsgrades des Unternehmens haben wir uns entschlossen, nach der Umstellung meines freiberuflichen Status in eine GmbH auch unserem Umzug Mitte April 2018 in unsere neue Betriebsstätte im „White Parc“, Haus 20, Winkelsweg 178-180, 40764 Langenfeld, durchzuführen. Hiermit einhergehend verfügen wir nun über ein eigenes Ausbildungs- und Schulungszentrum, das von den Kunden – auch wegen seiner zentralen Lage nahe der Autobahn A3 – gerne angenommen wird. Als wesentlichen Schritt der Zukunftssicherung ist unsere Tochter ab Juli 2018 als Projektmanagerin, leitende Datenschützerin (intern und bei Kunden) und Ausbilderin voll in das Unternehmen eingebunden worden. Die vorläufige Abrundung der organisatorischen Weiterentwicklung stellt die Eintragung bei der IHK zu Düsseldorf als Ausbildungsbetrieb seit dem 01.08.2018 dar.

Aktuelles aus dem Blog

Neu: Betriebliches Eingliederungsmanagement gem. SGB IX

|

  Gemäß § 167 Abs. 2 SGB IX ist der Unternehmer verpflichtet, bei einer längerfristigen oder wiederholt auftretenden Arbeitsunfähigkeit (innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig) mit dem betroffenen... Weiterlesen